Příspěvky

2020

Adéla Grimes: Neusachliche Verhaltenslehren in der Prager deutschen Literatur.

2018

Milan Horňáček, Jörg Krappmann a Karsten Rinas (Hg.): Vom Nutzen diskursanalytischer Verfahren.

2017

Ingeborg Fiala-Fürst. O německy psané literatuře pražské, moravské a židovské.

Milan Horňáček, Sabine Voda Eschgfäller, Alžběta Peštová (Eds.): Der Erste Weltkrieg in der deutschsprachigen Literatur und Publizistik Böhmens und Mährens. Eine Bestandsaufnahme.

2015

Eva Hudcová: Měšťan a divadlo. Z kulturních dějin města Šumperka.

Jörg Krappmann: Religionskrise in Böhmen am Vorabend des 1. Weltkriegs. Franz Machs „Religion der Zukunft“ im Vergleich zu Emil Maria Vacano, Otto Leixner und Max Steiner.

Kurt Krolop: Ludwig Winder. Sein Leben und sein erzählerisches Frühwerk. Ein Beitrag zur Geschichte der Prager deutschen Literatur.

Lukáš Motyčka (Hg.): Franz Spunda im Kontext.

2014

Ingeborg Fiala-Fürst (Hrsg.): Prager deutsche, deutschböhmische und deutschmährische Literatur. Eine Neubestimmung.

Sabine Voda Eschgfäller: Antroposofové na Moravě (a v Čechách) 1911-1990.

2013

Tereza Pavlíčková: Die Entwicklung des Nationalitätenkonflikts in der Znaimer deutschen Presse 1850–1938.

Milan Horňáček, Sabine Voda Eschgfäller (eds): Beiträge zur deutschmährischen Literatur und Kultur der Zwischenkriegszeit.

Sabine Voda Eschgfäller a Milan Horňáček: Kulturgeschichtliche Daten zur deutschmährischen Literatur.

Michael Rebmann: Tschechische Elemente in der deutschen Literatur.

2012

Lukáš Motyčka a Veronika Opletalová (eds.): Literární procházky německou Olomoucí / Literarische Wanderungen durch das deutsche Olmütz.

Sabine Voda Eschgfäller a Milan Horňáček (eds.): Regionalforschung zur Literatur der Moderne.

2011

Ingeborg Fiala-Fürst a Czmero Jaromír (eds.): Amici amico III. Festschrift für Ludvík E. Václavek.

Ingeborg Fiala-Fürst: Kurze Geschichte der deutschmährischen Literatur.

Soňa Černá a Christoph Fasbender: Verzeichnis der Entstehungs- und Aufbewahrungsorte der Literatur des deutschen Mittelalters in Tschechien.

Jiří Černý, Soňa Černá a Pavlína Kleiberová: Glaidt, Hubmaier, Spittelmaier. Tři texty mikulovských novokřtěnců.

Almut Todorow a Manfred Weinberg (eds.): Prag als Topos der Literatur.

Diether Krywalski: Geschichte der deutschsprachigen Literatur des Mittelalters in den böhmischen Ländern.

2010

Petra Knápková: Ein Beitrag zur Kulturgeschichte Iglaus.

Jan Budňák: Das Bild des Tschechen in der deutschböhmischen und deutschmährischen Literatur.

2009

Jörg Krappmann: Apologet der Konsequenz. Der Prager deutsche Philosoph Max Steiner.

Sabine Eschgfäller: Kulturelle Selbst- und Fremdbilder bei mährisch-tirolischen Autoren im 19. Jahrhundert.

2008

Eva Hudcová: Der Bürger und sein Theater in einer mährischen Kleinstadt.

Eva Hrdinová: Otto František Babler.

2006

Lexikon deutschmährischer Autoren

Milan Horňáček (ed.): Loando.

2004

Ingeborg Fiala-Fürst a Jörg Krappmann (eds.): Phantastik, Okkultismus, (Neo-)Mystik.

2003

Lexikon deutschmährischer Autoren

2001

Ingeborg Fiala-Fürst (ed.): Deutschböhmische Literatur.

2000

Lucy Topoľská a Ludvík Václavek: Beiträge zur deutschsprachigen Literatur in Tschechien.

Ingeborg Fiala-Fürst a Lucie Ceralová (eds.): Goethe in Olmütz.

1999

Ingeborg Fiala-Fürst (ed.): Mährische deutschsprachige Literatur.